ST3-Tore/ S40-Tore

 

Ein ST3-Tor besteht aus Stahl-Sandwich-Paneelen (Sektionen), die mit Hilfe einer Nut- und Federkonstruktion praktisch nahtlos montiert werden. Die einzelnen Paneele sind mit einem (FCKW-Freien) Polyurethan-Schaumkern gefüllt und außerdem „thermisch getrennt“.

 

Dadurch gibt es zwischen den Paneelen keine Kältebrücke, so dass eine optimale Isolation gewährleistet wird.

 

ST3-Paneele sind 40 mm dick; die Vorder- und Rückseite bestehen aus 0,5 mm starkem, verzinkten und in der Standard-RAL-Farbe 9002 lackiertem Stahlblech.

 

Diese gründliche Behandlung verleiht den Paneelen eine lange Lebensdauer. ST3-Paneele sind außerdem im „Stucco“-Design (Relief) ausgeführt, was den Toren ein exklusives Aussehen verleiht. Gegen einen geringen Aufpreis können die Paneele außerdem in jeder gewünschten RAL-Farbe geliefert werden.